Sachgebietsleitung (m/w/d) "Steuern, Gebühren, Beiträge"

scheme imagescheme imagescheme image

Zahlenmensch gesucht!

Der Fachbereich Finanzen ist ein über viele Jahre gewachsenes Team mit inzwischen 30 Mitarbeitenden. Wir erbringen eine Vielzahl interner Service- und Steuerungsleistungen für die Stadt und die städtischen Eigenbetriebe. Angefangen bei der klassischen Haushaltsplanung über die Buchhaltung zum Jahresabschluss, in der Veranlagung von Steuern, dem Controlling, der richtigen Anwendung der Umsatzsteuer, dem Zahlungsverkehr mit Vollstreckung bis hin zum städtischen Forstrevier.

Wir suchen einen überzeugten Zahlenmenschen als

Sachgebietsleitung (m/w/d) „Steuern, Gebühren, Beiträge“

Die Stelle ist unbefristet und in Vollzeit zu besetzen. Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich denkbar. Wir würden die Chance sehr gerne nutzen, den Stellenzuschnitt auf Ihre Fähigkeiten anzupassen und die Arbeitszeiten entsprechend Ihrer Bedürfnisse festzulegen. Die Bezahlung erfolgt bis Entgeltgruppe 10/11 TVöD oder bei Vorliegen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen bis A 10/11 des gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienstes. Ein Stellenbewertungsverfahren wird aktuell durchgeführt. Die Stelle eignet sich auch für engagierte Hochschulabsolventen.

Was auf Sie zukommt?

Sie leiten das Sachgebiet „Steuern, Gebühren, Beiträge“ mit fünf Mitarbeitenden. Hier werden die Grund-, Gewerbe-, Hunde-, Zweitwohnungs- und Vergnügungssteuer veranlagt, Sie selbst bearbeiten die Vergnügungssteuer. Des Weiteren bearbeiten Sie gemeinsam mit der Abteilungsleitung Finanz- und Rechnungswesen die Aufgaben der Stadt als Steuerschuldnerin. Die Umstellungsarbeiten für den § 2b UStG sind aufs Gleis gebracht und wir haben ein Tax-Compliance-Management-System eingeführt. Beide Themen freuen sich darauf, von Ihnen im laufenden Geschäftsbetrieb gepflegt und fortgeschrieben zu werden. Spannende Querschnittsaufgaben gemeinsam mit anderen Fachbereichen erwarten Sie bei der regelmäßigen Überprüfung der Verwaltungsgebühren oder der Umsetzung von Digitalisierungsprojekten im Sachgebiet.

Die Stelle passt zu Ihnen, wenn Sie ...

  • über ein abgeschlossenes Studium zum Diplomverwaltungswirt (FH) bzw. Bachelor of Arts – Public Management, Bachelor of Laws - Allgemeine Finanzverwaltung, Bachelor of Laws - Steuerverwaltung oder einen vergleichbaren betriebswirtschaftlichen Studienabschluss verfügen.
  • auch bei einem hohen Arbeitsanfall sehr sorgfältig, gewissenhaft, strukturiert und zuverlässig arbeiten.
  • Freude am Arbeiten im Team haben, gerne führen, und über Eigeninitiative verfügen.
  • Freude daran haben, die Digitalisierung in Ihrem Aufgabenbereich weiterzuentwickeln.
  • Wert auf gute und wertschätzende Kommunikation nach innen wie außen legen.
  • sich im Umgang mit den MS-Office Programmen sicher fühlen.
  • idealerweise Erfahrungen oder Kenntnisse im Bereich Kommunalabgaben, SAP oder Umsatzsteuerrecht haben.

Was wir Ihnen bieten?

Ihr Arbeitsalltag ist durch abwechslungsreiche und spannende Tätigkeiten geprägt. Außerdem ist es für uns verständlich, Sie durch ein internes Fortbildungsprogramm zu fördern und zu qualifizieren. Bei uns erwartetet Sie die Mitarbeit in einem starken Team mit tollem Zusammenhalt und einem sehr gutem Arbeitsklima. Ihren verantwortungsvollen Aufgabenbereich können sie dank der flexiblen Arbeitszeit im Büro sowie im mobilen Arbeiten gestalten. Auch Ihre Gesundheit ist uns sehr wichtig. Diesbezüglich sind unsere modernen Büroräume mit höhenverstellbaren Schreibtischen ausgestattet. Zudem freuen wir uns, wenn Sie unsere Betriebssportangebote in Anspruch nehmen. 
Durch die Nähe zum öffentlichen Nahverkehr lohnt sich eine Anreise mit der Bahn, die wir mit 50 % der Ticketkosten bezuschussen. Zusätzlich unterstützen wir Ihre Mobilität mit dem Dienstradleasing und bieten Ihnen darüber hinaus ein faires LOB-System.

Neugierig geworden?

Dann können Sie sich auf unserer Webseite ein Bild von unserer Stadt machen. Schauen Sie sich auch gerne mal unseren Personalbericht an, da bekommen Sie einen kleinen Einblick in unsere Kultur. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter www.schorndorf.de/stellenangebote bis zum 11.12.2022.

Noch Fragen?
Für weitere Auskünfte stehen Ihnen Herr Wenzelburger, Leiter des Fachbereichs Finanzen, Tel. 07181/602-2100 oder Frau Szedlak, Fachbereich Personal und Organisation, Tel. 07181/602-1215, gerne zur Verfügung.